Aktuelles

Homöopathie in der Medizin

Homöopathie in der Apotheke

Warum homöopathische Arzneimittel in Apotheken gehören

Homöopathische Arzneimittel stehen für therapeutische Vielfalt Die Wellen schlagen wieder einmal hoch: Eine Apotheke in Bayern nimmt medienwirksam ihre homöopathischen Arzneimittel aus den Regalen. Hintergrund dieser Entscheidung sei die fehlende wissenschaftliche Evidenz, erklärt die Apothekerin. Eine Entscheidung, die außer Acht lässt, dass die Wirksamkeit der Homöopathie mittlerweile in zahlreichen Studien erfolgreich nachgewiesen werden konnte. Die…

Weiterlesen
Homöopathie und Placebo

Homöopathika wirken besser als Placebo!

In Diskussionen um die Wirksamkeit der Homöopathie fällt oft der Begriff „Placebo-Wirkung” Placebo – was ist das eigentlich? Hierzu sollte zunächst einmal erklärt werden, was man in der Wissenschaft unter Placebo genau versteht. Darüber hinaus beweisen wissenschaftliche Studien, dass die positive Wirkung durch Homöopathika signifikant besser ausfällt, als ein so postulierter Placeboeffekt. Was ist eine…

Weiterlesen
Durch Homöopathie die Medizin ergänzen

Wie Homöopathie die chemische Krebsmedizin ergänzen kann

Homöopathische Arzneimittel begleitend zur Krebstherapie einsetzen Bis heute ist Krebs eine Diagnose, die alarmiert und Angst macht. Das Wort Krebs ist durch seinen Gebrauch aufgeladen mit einer vermeintlichen Bedrohung des Lebens. Dies ist zwar menschlich verständlich, aber medizinisch nicht unbedingt notwendig. Krebs ist nicht gleich Krebs. Wer also diese Diagnose erhält, der sollte sich wenn…

Weiterlesen
Einsatz der Homöopathie bei Tieren

Homöopathie in der Tiermedizin

Nicht nur in der Humanmedizin, sondern auch in der Veterinärmedizin wird Homöopathie ganz selbstverständlich angewendet Was für den Menschen gut ist, das kann auch dem Tier nutzen. So denken viele Patienten, die erfolgreich mit homöopathischen Arzneimitteln behandelt wurden und zugleich Tierbesitzer sind. Auch unter Tierärzten breitet sich die Behandlung mit homöopathischen Medikamenten aus. Derzeit gibt…

Weiterlesen
Homöopathie wird bei Kindern häufig eingesetzt - mit Erfolg

Homöopathie in der Pädiatrie

Kein Zufall, dass sich viele Eltern als Behandlungsform auch für die Homöopathie entscheiden In der Pädiatrie kommt der homöopathischen Behandlung eine besondere Bedeutung zu: Kinder haben ungestörte Selbstheilungskräfte, die auf Homöopathie gut reagieren. Durch homöopathische Behandlung lassen sich Selbstheilungskräfte aktivieren. Die Gabe von Antibiotika kann so reduziert werden. Kein Zufall, dass sich viele Eltern als…

Weiterlesen
Arzneimitteleinnahmen durch Homöopathie mindern

Homöopathika: Vermeidung von zu vielen Arzneimitteleinnahmen

Manche Arzneimittel überdecken Symptome, ohne auf die Ursache zu wirken Viele Arzneimittel sind wichtig und unverzichtbar. Sie lindern akute Beschwerden oder stellen physiologische Funktionen ein. Andere Medikamente überdecken Symptome und sorgen für zeitweise Betäubung der Wahrnehmung. Homöopathische Arzneimittel zielen auf die Ursachen ab und können so Symptome dauerhaft lindern. Das führt zu weniger Arzneimittelgaben, verminderte…

Weiterlesen
Homöopathie / Einsatz erwünscht

Patienten wünschen sich die Homöopathie

Das Geheimnis der Homöopathie – Behandlungsmethode für besonders bewusst lebende Menschen Homöopathie – dieser Begriff hat längst einen festen Platz im Bewusstsein der Gesellschaft. Als alternative bzw. ergänzende Behandlungsform zu den Methoden der konventionellen Medizin ist die Homöopathie oft ein sehr wirksamer Weg, um gesundheitliche Störungen im menschlichen Organismus positiv zu beeinflussen. Rund um dieses…

Weiterlesen
Homöopathie / Naturheilkundliches Verfahren

Homöopathie – was ist das?

Homöopathie ist ein naturheilkundliches Verfahren, das – richtig angewendet – wirksam und verträglich ist Seit jeher erfreut sich die Homöopathie großer Beliebtheit. Immer häufiger ziehen Menschen diese Form der Behandlung einer konventionellen Therapierung vor, sofern die gesundheitsspezifischen Gegebenheiten dies zulassen. Die Bezeichnung Homöopathie stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet „ähnliches Leiden“. So werden in der…

Weiterlesen
Der homöopathische Ansatz

Homöopathie setzt bei der Wurzel der Krankheit an

Ein Symptom ist ein Alarmsignal des Körpers, Homöopathie richtet sich auf die Ursache Die Homöopathie zielt mit ihrem Heilansatz und der Methodik auf die Ursache einer Krankheit. Dabei werden der physische und der psychische Aspekt mit einbezogen. Auch vermeintlich ursachenferne Informationen fließen in die ärztliche Diagnose ein. Die homöopathische Anamnese bezieht die komplexen Verbindungen möglicher…

Weiterlesen