Homöopathie gehört zur Weltmedizin

Naturheilkunde & Homöopathie: Plädoyer für Weltmedizin

Prof. Dietrich Grönemeyer spricht sich in seinem Buch für eine Weltmedizin aus Er ist Leiter des Grönemeyer Instituts für Mikrotherapie und Bruder von Sänger Herbert Grönemeyer. In seinem neuen Buch mit dem Titel „Weltmedizin“ spricht sich Prof. Dietrich Grönemeyer für eine pragmatische, integrative Medizin aus, die die moderne Medizin mit traditionellen Heilmethoden verbindet. Seiner Einschätzung…

Details
HRI und Homöopathie

Zum Stand der Forschung über die Homöopathie

Die wichtigsten Ergebnisse und Herausforderungen für die Forschung zur Homöopathie Die Homöopathie-Forschung ist entgegen der oftmals zitierten Darstellung der Homöopathie-Kritiker mittlerweile gut vorangekommen. Das zeigte sich auch auf dem Deutschen Homöopathie-Kongress 2016. Thema dort war eine Einschätzung über den Stand der Forschung in diesem Bereich. Daraus ist ein vielbeachteter Forschungsreader [1] entstanden, den die WissHom,…

Details
Die Forschung und die Homöopathie

Herausforderungen für die Forschung zur Homöopathie

Forschungsinstitut Homöopathie: Prioritäten für die zukünftige Forschung über die Wirkungsweise homöopathischer Arzneimittel Um hochwertige, wissenschaftliche Forschung über die Homöopathie zu gewährleisten, legt das britische „Homeopathic Research Institut“ (HRI) strenge Kriterien an, wenn es um die Förderung von Forschungsvorhaben geht. Nach dem Motto: „Forschung mit schlechter Qualität ist Zeit- und Geldverschwendung“ werden Projekte, die sich für…

Details