Durch Homöopathie die Medizin ergänzen

Wie Homöopathie die chemische Krebsmedizin ergänzen kann

Homöopathische Arzneimittel begleitend zur Krebstherapie einsetzen Bis heute ist Krebs eine Diagnose, die alarmiert und Angst macht. Das Wort Krebs ist durch seinen Gebrauch aufgeladen mit einer vermeintlichen Bedrohung des Lebens. Dies ist zwar menschlich verständlich, aber medizinisch nicht unbedingt notwendig. Krebs ist nicht gleich Krebs. Wer also diese Diagnose erhält, der sollte sich wenn…

Details
Einsatz der Homöopathie bei Tieren

Homöopathie in der Tiermedizin

Nicht nur in der Humanmedizin, sondern auch in der Veterinärmedizin wird Homöopathie ganz selbstverständlich angewendet Was für den Menschen gut ist, das kann auch dem Tier nutzen. So denken viele Patienten, die erfolgreich mit homöopathischen Arzneimitteln behandelt wurden und zugleich Tierbesitzer sind. Auch unter Tierärzten breitet sich die Behandlung mit homöopathischen Medikamenten aus. Derzeit gibt…

Details
Homöopathie wird bei Kindern häufig eingesetzt - mit Erfolg

Homöopathie in der Pädiatrie

Kein Zufall, dass sich viele Eltern als Behandlungsform auch für die Homöopathie entscheiden In der Pädiatrie kommt der homöopathischen Behandlung eine besondere Bedeutung zu: Kinder haben ungestörte Selbstheilungskräfte, die auf Homöopathie gut reagieren. Durch homöopathische Behandlung lassen sich Selbstheilungskräfte aktivieren. Die Gabe von Antibiotika kann so reduziert werden. Kein Zufall, dass sich viele Eltern als…

Details