Homöopathie wird bei Kindern häufig eingesetzt - mit Erfolg

Homöopathie in der Pädiatrie

Kein Zufall, dass sich viele Eltern als Behandlungsform auch für die Homöopathie entscheiden In der Pädiatrie kommt der homöopathischen Behandlung eine besondere Bedeutung zu: Kinder haben ungestörte Selbstheilungskräfte, die auf Homöopathie gut reagieren. Durch homöopathische Behandlung lassen sich Selbstheilungskräfte aktivieren. Die Gabe von Antibiotika kann so reduziert werden. Kein Zufall, dass sich viele Eltern als…

Details
Arzneimitteleinnahmen durch Homöopathie mindern

Homöopathika: Vermeidung von zu vielen Arzneimitteleinnahmen

Manche Arzneimittel überdecken Symptome, ohne auf die Ursache zu wirken Viele Arzneimittel sind wichtig und unverzichtbar. Sie lindern akute Beschwerden oder stellen physiologische Funktionen ein. Andere Medikamente überdecken Symptome und sorgen für zeitweise Betäubung der Wahrnehmung. Homöopathische Arzneimittel zielen auf die Ursachen ab und können so Symptome dauerhaft lindern. Das führt zu weniger Arzneimittelgaben, verminderte…

Details
Homöopathie / Einsatz erwünscht

Patienten wünschen sich die Homöopathie

Das Geheimnis der Homöopathie – Behandlungsmethode für besonders bewusst lebende Menschen Homöopathie – dieser Begriff hat längst einen festen Platz im Bewusstsein der Gesellschaft. Als alternative bzw. ergänzende Behandlungsform zu den Methoden der konventionellen Medizin ist die Homöopathie oft ein sehr wirksamer Weg, um gesundheitliche Störungen im menschlichen Organismus positiv zu beeinflussen. Rund um dieses…

Details