Homöopathie in der Schweiz

Homöopathie nach Schweizer Vorbild?

Im Kantonsstaat ist die Homöopathie seit 2009 im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen fest verankert Die homöopathisch tätige Ärzteschaft zeigt sich gestärkt: Die Entscheidung des deutschen Ärztetages die Zusatzbezeichnung Homöopathie in der Weiterbildungsverordnung der Ärzte beizubehalten, gibt den Forderungen Rückenwind, die Homöopathie ähnlich wie in der Schweiz in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen aufzunehmen. Für die…

Details
Resistenzen vorbeugen durch Homöopathie?

Resistenzen: Sind homöopathische Arzneimittel eine Lösung?

Die wachsende Antibiotika-Resistenz ist eine drohende medizinische Großkatastrophe Wissenschaftler zeichnen ein zunehmend düsteres Szenario: Die wachsende Antibiotika-Resistenz in der Weltbevölkerung sei eine drohende medizinische Großkatastrophe, die viel mit dem Klimawandel gemeinsam habe. Die Probleme sind bekannt und dennoch sind die Folgen für jeden einzelnen noch nicht drastisch genug, damit sich daraus ein echter Handlungsdruck entwickelt.…

Details
Homöopathie und ihre Vielfalt

Ärztliche Homöopathie: Patienten wünschen Therapievielfalt

Deutscher Ärztetag spricht sich für die Homöopathie in der ärztlichen Praxis aus Bei den Patienten sind Homöopathie und die Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln sehr beliebt. So hat zum Beispiel eine repräsentative Umfrage[1] des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag des Bundesverbands der Arzneimittelhersteller (BAH) herausgefunden, dass sich immer mehr Patienten Therapievielfalt in der Medizin wünschen…

Details