Homöopathie arbeitet ganzheitlich

Homöopathie mit dem Anspruch, den ganzen Menschen zu betrachten

Die homöopathische Behandlung betrachtet nicht nur das einzelne Symptom, sondern den Menschen Homöopathie betrachtet den ganzen Menschen – nicht nur eine Beschwerde oder eine bestimmte krankhafte Stelle im Körper. Dieses Vorgehen wird von homöopathisch geschulten Medizinern unabhängig ihrer Disziplin angewandt. Jede Disziplin ist für einen schulmedizinischen Aspekt zuständig: Orthopädie, Innere Medizin, Anästhesie, Hals, Nasen und…

Details
Steigende Nachfrage nach Homöopathie

Nachfrage nach Homöopathie steigt

Der Absatz homöopathischer Arzneimittel wächst laut einer statistischen Erhebung Wie das Statistikunternehmen QuintilesIMS mitteilt, ist der Absatz von homöopathischen Arzneimitteln in den zurückliegenden Jahren stärker angestiegen, als der Absatz von Arzneimitteln pflanzlichen Ursprungs wie zum Beispiel der traditionellen Arzneitees. Quintiles berichtet, dass der Absatz von Homöopathika zwischen 2012 und 2016 um 4,8 Prozent angestiegen ist.…

Details
Homöopathie im Faktencheck Up

Fakten statt Vorurteile: Informationen zu Homöopathie

Über die Homöopathie werden viele Unwahrheiten verbreitet – Homimed räumt mit den Vorurteilen auf Die Debatte um die Homöopathie ist in weiten Teilen geprägt von Vorurteilen und Halbwahrheiten bis hin zu faktenlosen Behauptungen. Dabei werden stets die immer gleichen Argumente gegen die Heilmethode ins Feld geführt und missachtet, dass die Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln seit…

Details