Homöopathie in der Tierhaltung

Homöopathie in der Tier – Haltung

Die Antibiotikaresistenzen sind längst in den Tierställen angekommen. Kann Homöopathie helfen? Die positiven Auswirkungen homöopathischer Arzneimittel auf den Menschen wurden in zahlreichen Studien belegt. Im Praxisalltag sind Homöopathika fester und anerkannter Bestandteil medizinischer Behandlungen, insbesondere wenn es um chronische Erkrankungen geht oder die Therapie an der Stärkung der körpereigenen Selbstheilungskräfte ansetzt. Auch in der Tiermedizin…

Details
Homöopathie bei Schnupfen

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – wie Homöopathie hilft

Jeder kennt es, und fast jeder durchleidet es sogar mehrmals im Jahr: Die Nase ist zu, im Hals kratzt es, und von der Anstrengung beim Husten schmerzen sogar die Bauchmuskeln. Besonders Kinder leiden stark unter den immer wiederkehrenden grippalen Infekten. Für praktisch alle Symptome des grippalen Infekts werden die unterschiedlichsten Arzneien angeboten. Kein Wunder, der…

Details
Homöopathie bei Erkältung / Kinder

Homöopathie hilft Kindern bei Erkältungskrankheiten

Vier bis sechs Mal im Jahr werden Kinder von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten heimgesucht – die quälenden Begleiterscheinungen sind uns allen aus eigener Erfahrung mehr als bekannt. Zur Bekämpfung der Symptome wird häufig ein ganzes Arsenal an Arzneien aufgefahren. Allerdings, für kaum eines der eingesetzten Mittel gibt es wissenschaftliche Nachweise, die oft zitierte Evidenz, für…

Details