Homöopathie ermöglicht Therapievielfalt

Patienten wünschen sich ein vielfältiges Behandlungsangebot bei ihrem Arzt Im Laufe der Zeit verändern sich die Bedürfnisse und Präferenzen in einer Gesellschaft – gute Beispiele sind die erhöhte Nachfrage nach Bio-Produkten im Supermarkt, das wachsende Bewusstsein für gesunde Lebensführung und Ernährung und auch gut informierte Patienten in den Wartezimmern der Arztpraxen. Ein besserer Zugang zu…

Details
Homöopathie im Spitzensport

Homöopathie im Spitzensport beliebt

Sportmediziner schätzen nebenwirkungsarme und heilungsfördernde homöopathische Arzneimittel Leistungssportler sind in ihrem Trainingsalltag großen Belastungen ausgesetzt. Vor wichtigen Wettkämpfen steigt der Druck stetig –physisch wie psychisch. Gerade jetzt sind Erkrankungen besonders kritisch. In diesem Fall kann die Genesung unterstützt werden, in dem auch homöopathische Mittel in die Behandlung einbezogen werden. Sportler und betreuende Ärzte setzten gerne…

Details
Bei einem Virus auf Homöopathie setzen

Homöopathie bei grippalen Infekten

Wie funktioniert die Selbsthilfe bei Grippe, Erkältung und Co. mit homöopathischen Arzneimitteln? Die Nase trieft, die Muskeln schmerzen, der Körper ist schlapp und fiebrig. Wenn es draußen feucht und kalt ist, sind das geradezu ideale Bedingungen für Viren und ihre schnelle Ausbreitung. Generell gilt, bei einer Virusinfektion hilft kein Antibiotikum. Nur bei Komplikationen im Rahmen…

Details