Homöopathie in der Geriatrie

Homöopathie in der Geriatrie

Niedergelassene Ärzte nutzen homöopathische Medikamente zur Begleittherapie in der Inneren Medizin Homöopathie und internistische Behandlung – das passt nicht zusammen. Diesem Klischee widersprechen Ärzte aus ihrer Erfahrung im Praxisalltag. Hier wird eine homöopathische Begleittherapie vor allem bei geriatrischen Patienten eingesetzt. Dabei handelt es sich um neurologische Probleme, kardiologische Erkrankungen, psychische Störungen wie auch Demenz. Die…

Details
Homöopathie / Therapie in der Medizin

Homöopathie: Medizin braucht Therapievielfalt

Homöopathische Therapien kennzeichnen die integrative Medizin Was wünschen sich Patienten von ihrem Arzt? Doch vor allem Zuwendung zu ihren Beschwerden und nachhaltige Hilfe. Umfragen belegen, dass Patienten vor allem diese Aspekte der Behandlung durch Ärzte zu schätzen wissen. Besonders Mediziner mit homöopathischer oder naturmedizinischer Zusatzausbildung scheinen in dieser Hinsicht auf Patientenwünsche einzugehen. So lautet die…

Details
Homöopathie gibt Patienten Sicherheit

Ärztlich verordnete Homöopathie gibt Patienten Sicherheit

Ärzte praktizieren auf der Basis medizinischer Kenntnisse Chancen und Grenzen kennen – darauf kommt es bei einer sachgerechten medizinischen Behandlung entscheidend an. Patienten, die sich an einen Arzt oder eine Ärztin mit Kenntnissen in Naturheilverfahren / Homöopathie wenden, können sich darauf verlassen, dass er oder sie grundlegendes Wissen sowohl in der konventionellen Medizin, als auch…

Details