Mit Homöopathie behandeln

Homöopathie im Spitzensport

Sportler und Sportärzte wenden immer häufiger homöopathische Arzneimittel an Welche Rolle spielt die Homöopathie in der Sportmedizin? Führende Ärzte von Spitzensportlern setzen bei unterschiedlichen Beschwerden auf homöopathische Arzneimittel. Einer davon ist Dr. Jürgen Barthoff. Er ist Unfallchirurg aus Linz und Chief Medical Officer bei den olympischen Winterspielen in Südkorea. Der langjährige Teamarzt der deutschen Skispringer…

Details
Homöopathie für die Familie

Kinder mit homöopathischen Medikamenten behandeln

Symptome richtig interpretieren – wichtig bei der homöopathischen Behandlung von Kindern Eltern vertrauen zunehmend der Homöopathie. Nach Darstellung des „Ärzteblatts“ sind es vor allem Eltern von Kindern mit chronischen Erkrankungen, die sich für die Homöopathie in Ergänzung oder als Alternative zu den konventionellen Behandlungsmethoden interessieren. Die Zeitschrift untermauert diese Aussage mit einer Studie der Gesellschaft…

Details
Vertrauen in die Homöopathie

Umfragen belegen das große Vertrauen in die Homöopathie

Warum viele Menschen auf die Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln setzen Das Vertrauen in die Homöopathie ist stetig gewachsen. Vorbild für homöopathische Arzneimittel ist die Natur selbst. Verwendet werden überwiegend pflanzliche Stoffe, deren besonderen Heilkräfte schon Menschen vor Tausenden von Jahren zu schätzen wussten. Heute gibt es eine große Anzahl von Ärzten und Wissenschaftlern, die sich…

Details