Homöopathie wird bei Alltagsbeschwerden eingesetzt

Homöopathie als Ressource im Gesundheitswesen

Schafft das Gesundheitssystem die Homöopathie Wende in Deutschland? Eine repräsentative Forsa-Studie verdeutlicht den hohen Stellenwert der Homöopathie in Deutschland. Darauf weist Cornelia Bajic, erste Vorsitzend des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte, hin. Die Studie bestätigt damit die Ergebnisse einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar im Auftrag der Deutschen Homöopathie Union im Herbst vergangenen Jahres. In der Befragung…

Details
Homöopathie von vielen Menschen gewünscht

Meinungen zur Homöopathie im Wahltarif

Politiker sind uneins zu Wahltarifen, betonen jedoch den Stellenwert der Homöopathie Die Abschaffung der Wahltarife, u.a. für Kostenerstattung von Behandlungen mit Homöopathie, beschäftigt derzeit die Politik. Während Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf der einen Seite eine Abschaffung fordert, setzen sich der Bundesrat und Patientenvertreter auf der anderen Seite für die Beibehaltung von Wahltarifen ein. Ihre…

Details
Wahltarif mit Homöopathie

Homöopathie: Bundesrat befürwortet Komplementärmedizin

Patientenverband und Landesregierung von BaWü setzen sich für Wahltarife mit Homöopathie ein Kosten für Komplementärarzneimittel wie die Homöopathie können derzeit im Rahmen von Krankenkassen-Wahltarifen erstattet werden. Die Krankenkassen finanzieren Versicherten, die dieses Tarifmodell anbieten, die Kosten u.a. für homöopathische Arzneimittel. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plant, den Krankenkassen-Wahltarif im Rahmen des sogenannten Terminservice- und Versorgungsgesetztes (TSVG)…

Details